Pfalzgrafenschloss in Neuburg/Do. 4. und 5. Bauabschnitt

mit drei Museumsbereichen als Um- und Ausbauten für den Freistaat Bayern
Der 1., 2. und 3. Bauabschnitt sind bereits längerem in Betrieb.

Planung der Licht,- Elektro-, Sicherheits- und  Fördertechnik

Bauherr:
Freistaat Bayern, vertr. durch das Staatliche Hochbauamt Ingolstadt

4. BAUABSCHNITT
Westflügel für die Bayerische Staatsgalerie Flämischer Barockmalerei

Entwicklung einer Lichttonne für Tages- und Kunstlicht im Galeriesaal einschl. Steuerung, sowie die elektro- und sicherheitstechnische Planung

Architekt:
Jörg Hauk, Neuburg

Ausführungszeit:
2001 – 2005

5. BAUABSCHNITT
Erneuerung der Klimatruhen

Architekt:
Staatliches Hochbauamt Ingolstadt

Ausführungszeit:
ab 2004

Weitere interessante Infos zum Pfalzgrafenschloss in  Neuburg unter Wikipedia